Hypnose

Was ist Hypnose?

Hypnose ist ein von der Schulmedizin anerkanntes therapeutisches Instrument und ein sehr effektives Coaching Werkzeug.
Sie kann bei Problemen sehr schnell helfen, weil es den Hypnotisanden sehr einfach in einen entspannten und somit zugänglichen Zustand bringen kann, welcher für Heilungs- und Veränderungsprozesse förderlich ist.

Was kann Hypnose für Sie tun?

Sie kann Sie dabei unterstützen, die Wünsche und Ziele in Ihrem Privat- und Berufsleben zu realisieren. Die oftmals unbewussten Gefühle und Prägungen, die Ihre Ziele blockieren, können mit Hilfe der Hypnose deutlicher erkannt und daraufhin aufgelöst werden. Sie bietet sich besonders für Menschen an, denen es schwer fällt sich selbst aktiv zu entspannen und durch z.B. innere Fokussierung ihre gedanklichen und emotionalen Schematas wahrzunehmen und zu läutern.

Häufige Anwendungsgebiete der Hypnose:

  • Blockaden identifizieren und auflösen
  • Ziele Verwirklichung
    • Gewichtsreduktion
    • Rachentwöhnung
    • Berufliche Ziele
  • Selbstbewusstsein stärken
  • Tiefenentspannung (Stressbewältigung)

Was passiert bei der Hypnose

Der Hypnotisand befindet sich in einem wachen und klarem Bewusstseinszustand. Er schläft nicht, sondern gelangt in einen sehr entspannten Zustand, indem das logische und kreative Denken minimiert wird. Dies wird als Trance bezeichnet. Somit entsteht ein besserer Zugang zum intuitiven und emotionalem Bewusstsein des Hypnotisanden. In diesem sehr angenehmen Zustand, öffnet sich das Unterbewusstsein und erlaubt mit ihm in Kommunikation zu treten.

Blockierende und Leid erzeugende Denk-, Gefühls-, und Handlungsmuster können so viel leichter bewusst werden. Auf der bewussten Ebene wahrgenommen, verlieren negative Muster und Prägungen ihren negativen Einfluss auf Körper und Geist und können dann auf emotionaler und gedanklicher Ebene ganz aufgelöst werden. Die Hypnose kann diesen Veränderungs- bzw. Heilungsprozess zusätzlich unterstützen, indem neue und positive Sichtweisen und Gedanken während der Trance vermittelt werden. Sie ist somit ein großartiger Helfer, wenn es um positive Veränderungsprozesse geht.

Hypnose richtig verstehen

Viele Menschen haben falsche Vorstellungen und Erwartungen, welche vorallem durch falsche Darstellungen in den Medien gefördert werden.

Richtig ist:

  • Der Hypnotisand schläft nicht
  • Die Person ist ansprechbar
  • Nichts kann gegen den Willen der Person geschehen
  • Der Hypnotisand errinert sich später an alles

Für weitere Informationen oder Terminvereinbarungen rufen Sie mich doch gerne unverbindlich in meiner Praxis in Henstedt-Ulzburg an oder schreiben mir. Kontakt